Wer das kulinarische Freiburg kennt, weiß, dass der Name Drexler nicht von ungefähr kommt. Bei der Namensfindung für das Restaurant stand die gleichnamige Weinhandlung Drexler Pate - eine über die Region hinaus renommierte Adresse für guten Wein.

Die Weinhandlung besteht bereits seit über hundert Jahren. Gegründet wurde sie von dem Obstzüchter und Kellereibesitzer Gottlieb Drexler. Bis 1969 blieb das Gschäft in Familienbesitz und gelangte 1972 über die Familie Schillinger an Walter Lutz.

Er hat die Weinhandlung so geschaffen, wie sie heute ist. Das Weinsortiment wurde erweitert und um hochwertige Spirituosen ergänzt. Vor allem internationale Weine wurden in das Angebot aufgenommen.

Nach seinem Tode 1994 folgte als Inhaber sein langjähriger Mitarbeiter Ralph Schmidt, heute auch einer der Geschäftsführer des Drexlers. Dank seiner Initiative existiert heute das Restaurant Drexlers Essen & Wein.

www.weinhandlung-drexler.de